AUSRICHTUNG


MS-Kunstverknüpft ist eine Organisation von Künstlern und Kunstexperten, welche Kunstprojekte für die allgemeine Oeffentlichkeit (Lucerne Art Box), für Unternehmen (Corporate Art) und private Veranstalter (Lucerne Art Dinner) macht: siehe Projekte.


Grossprojekt von MS-Kunstverknüpft ist die Wanderausstellung WEG DER MENSCHLICHKEIT von 2015 bis 2017, welche in Zusammenarbeit mit IKRK und SRK die humanitären Herausforderungen unserer Zeit mit zeitgenössischer Kunst thematisiert


Eine weitere Ausrichtung von MS-Kunstverknüpft sind Dienstleistungen für Kunstvermittlung, Kunstberatung, Kunstrecht, Kunstreisen und Ausstellungen: siehe Services.



TEAM


Marco Stoffel


Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Fribourg und Harvard sowie Masterstudium an der Kunsthochschule Zürich für Ausstellungen und Vermittlung.


Als Kurator und Rechtsanwalt engagiert sich Marco Stoffel für aktuelle gesellschaftlichen Fragen. Er ist Gründer und Präsident des Kunstvereins Weg der Menschlichkeit und einer internationalen Kulturstiftung. Verschiedene Kunstprojekte in New York (Rist), Los Angeles (Seeds of Tolerance, Current TV), Venedig (Ship of Tolerance, Kabakov) und Luzern (Lucerne Art Box und Lucerne Art Dinner) und in verschiedenen Schweizer Städten (Weg der Menschlichkeit).


Diana Segantini


Die Kulturberaterin Diana Segantini ist Doktor in Islamischen Studien & Internationale Beziehungen.

Sie kuratierte verschiedene Ausstellungen in In-und Ausland und betreut Mandate zur besseren Verständigung zwischen verschiedenen Kulturen und Religionen. Seit April 2013 ist sie Kulturchefin des Schweizer Fernsehens




Marco Stoffel

Diana Segantini